Fellpflege

Die gute Nachricht zuerst: Portugiesische Wasserhunde haben keine Unterwolle! Das heißt es gibt keinen Fellwechsel (bei dem andere Hunde Unmengen an Haaren verlieren) und die Hunde haben keinen penetranten Hundegeruch. Sogar wenn sie nass sind riechen sie gut!

 

Allerdings benötigt das Fell Pflege.

Für regelmäßiges Kämmen und Bürsten muss man sich unbedingt Zeit nehmen und den Welpen von Beginn an daran gewöhnen. Unser Hund genießt es und es ist für Mensch und Hund sehr entspannend.

 

Je nachdem wie zottelig man seinen Hund mag oder wie heiß die Sommer sind, ist es notwendig den Porti regelmäßig zu scheren. Das Nachbessern zwischendurch lässt sich mit ein bisschen Geschick gut selbst erledigen: Pfoten ausrasieren, Gesicht und Schnauze fassionieren, …

Das große Ganze überlasse ich gerne den Profis. Das hat den Vorteil, dass es in zwei Stunden komplett erledigt ist!

Werkzeug

fellpflege.jpg

ActiVet Bürste

Premium Pro Brush Soft (grün) Basic - Allroundbürste 4,5cm

Sind zwar nicht die Billigsten, dafür funktinoieren sie wirklich gut.

Spezial Entwirrungskamm

mit rotierenden Zinken 18cm

Der beste Helfer bei Filzen unter der Achsel und unter den Ohren!

Hat auch schon oft meine liebe Tochter gerettet!

gibts z.B. hier

Entlausungskamm mit runden Metallzinken

Bei den Kindern sind wir mit dem Thema zum Glück durch!

Jetzt hilft dieser Kamm erstaunlich gut größere Zecken zu entfernen.

Ent

Groomer

grooming.jpg

Janinas Hundesalon

Beim Haareschneiden vertrauen wir auf Janina Stadlers Können.

Sie hat einen feinen Hundesalon in Halbturn im Seewinkel und ein gutes Händchen für Hunde.

Webseite